Schreiben Sie uns.

    Schreiben Sie uns gern eine Nachricht. Wir rufen zurück.

    Mindestlohn in häuslicher Pflege

    Wie lang ist die Arbeitszeit einer Pflegekraft, die gemeinsam mit der Pflegebedürftigen lebt?

    Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hatte über einen Fall zu entscheiden, in dem die Pflege-Agentur mit einer 24-Stunden-Pflege wirbt, mit der alleinigen Pflegekraft allerdings 30 Wochenstunden Arbeitszeit vereinbart hatte. Im Urteil vom 17. August 2020 (21 Sa 1900/19) wird der Mindestlohn für 21 Stunden täglich zugesprochen, da die angesetzte Zeit von 30 Stunden wöchentlich für das zugesagte Leistungsspektrum im zu entscheidenden Fall völlig unrealistisch sei. Diese Entscheidung könnte den Fachkräftemangel in Deutschland zusätzlich an seine Grenzen bringen.